Samstag, 25. Mai 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Unfall mit Personenschaden in Schönebeck

    Am späten Dienstagabend wurde bei einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Leipziger Straße/ Am Solgraben eine 47-jährige Fahrzeugführerin verletzt. Nach bisher vorliegenden Erkenntnissen war sie mit ihrem PKW auf der Leipziger Straße in Richtung Am Solgraben unterwegs.

    Im Kreuzungsbereich wurde sie vom PKW eines 34-Jährigen erfasst, welcher die Vorfahrtstraße querte. Die Fahrerin erlitt Prellungen im Brustbereich und wurde in einem RTW erstversorgt. Der Fahrer des querenden Fahrzeuges hatte die Vorfahrtberechtigte offenbar zu spät bemerkt.

    Eigenen Einlassungen zufolge hatte er vor der Fahrt Alkohol zu sich genommen. Ein freiwilliger Test erbrachte einen vorläufigen Wert von 0,9 Promille. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet und die erforderliche Blutprobenentnahme realisiert. Der Führerschein wurde bis zu einer rechtlichen Entscheidung sichergestellt. (PM PolSLK)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS