Donnerstag, 29. Februar 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Startschuss für den JugendEngagementPreis Sachsen-Anhalt 2024

    Engagierte junge Menschen, Schüler, Auszubildende, aktive Jugendinitiativen und Vereine sowie junge Einzelpersonen können ab sofort beim JugendEngagementPreis Sachsen-Anhalt mitmachen. Die Teilnehmenden haben die Chance auf Preisgelder von jeweils 1.000 Euro sowie öffentliche Anerkennung und Wertschätzung. Unterstützt wird der Engagementpreis von Vertretern aus Politik, Unternehmen und sozialen Organisationen aus Sachsen-Anhalt.

    „Beim JugendEngagementPreis geht es darum, dass junge Engagierte eine Stimme und ein Gesicht bekommen. Sie sind Gestalter unserer Gesellschaft und Vorbilder für andere. Indem wir junges Engagement sichtbar machen und unterstützen, stärken wir gemeinsam die Zivilgesellschaft in Sachsen-Anhalt und ermöglichen Freiräume für kreatives junges Engagement.“ erklärt Stefanie List vom Organisationsteam des JugendEngagementPreises.

    Jugendengagement kann vielfältig sein: ob Aktionen für mehr Klimaschutz, Kulturprojekte oder Engagement für mehr Jugendbeteiligung im Dorf – für den JugendEngagementPreis können konkrete gemeinnützige Projekte oder regelmäßiges Engagement von Jugendlichen eingereicht werden.
    Bis 02. April 2024 können sich alle aktiven Jugendlichen aus Sachsen-Anhalt bewerben. Auch Vorschläge durch Dritte sind möglich. Weitere Infos: www.freistil-lsa.de/jugendengagementpreis/.  

    Dass die Teilnahme am JugendEngagementPreis sich lohnt, wissen auch die jungen Engagierten vom Projekt „AG Spurensuche“. Sie gehörten 2023 zu den Preisträgern: “Die Bewerbung beim JugendEngagementPreis hat uns nicht nur Geld für unser ehrenamtliches Projekt gebracht, sondern auch die Möglichkeit verschafft, unser Projekt der breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Zum Beispiel besuchte uns der MDR als wir die zweite von insgesamt zwölf Gedenktafeln aufstellten.“ berichtet das Team aus Mansfeld-Südharz.

    Hintergrundinformationen:

    Der freistil-JugendEngagementPreis wird bereits zum 21. Mal von der Freiwilligen-Agentur Halle organisiert und durchgeführt. Durch den Preis soll die Vielfalt des Engagements junger Menschen in Sachsen-Anhalt aufgezeigt und gewürdigt werden. Ziel ist die öffentliche Anerkennung, Unterstützung und Förderung engagierter junger Menschen. Der JugendEngagementPreis wird unterstützt durch das Land Sachsen-Anhalt, die Lotto-Toto GmbH Sachsen-Anhalt, die Stadtwerke Halle sowie viele weitere langjährige Partner.

    Schirmfrau des JugendEngagementPreises ist auch in diesem Jahr wieder Petra Grimm-Benne, Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Gleichstellung des Landes Sachsen-Anhalt. (PM Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V.)

    Unsere WhatsApp-Kanäle schon abonniert?
    News: WSM - Wir sind Magdeburg
    Veranstaltungen: WSM - Veranstaltungstipps

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Latest Posts

    NEWS