Samstag, 20. April 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Geboren am 29. Februar 2024: Gleich drei Schaltjahrbabys in der Helios Klinik Jerichower Land

    Sie werden mal ein ungewöhnliches Geburtsdatum in ihren Ausweisen stehen haben, den 29. Februar 2024. Tara-Rose, Leen und Melody sind die drei gesunden Schaltjahrbabys der Helios Klinik Jerichower Land und gehören damit zu rund 55.000 Deutschen, die an einem 29. Februar Geburtstag haben. Weltweit sind es rund 4,8 Millionen Menschen.

    Alle vier Jahre kann es vorkommen, dass ein Kind an einem Schalttag auf die Welt kommt. Schaltjahr-Babys sind etwas ganz Besonderes, auch wenn sie ihren Jubeltag nur alle vier Jahre „richtig“ feiern können.

    Für drei werdende Mamas war der 29. Februar ein völlig ungeplantes Datum. Aber genau diesen Tag haben sich Tara-Rose, Leen und Melody ausgesucht, um in der Helios Klinik Jerichower Land auf die Welt zu kommen.

    Den Startschuss gab die kleine Tara-Rose um 4:24 Uhr. Sie kam mit einem Gewicht von 3.512 g auf die Welt. Ihr folgten weitere zwei Mädchen. Leen wurden um 7:00 Uhr mit einem Gewicht von 3.210 Gramm geboren und den Schluss machte Melody um 13:25 Uhr mit einem stolzem Geburtsgewicht von 4.280 Gramm. „Wir freuen uns sehr über die zahlreichen Geburten und wünschen den frischgebackenen Eltern und Kindern alles Gute“, sagt Klinikgeschäftsführer Michael Lange.

    Wenn Schaltjahrkinder ihren Geburtstag feiern möchten, macht das keinen Unterschied, ob das am Tag vor oder nach dem 29.02. geschieht. Gesetzlich jedoch erreichen Schaltjahrkinder ihren 18. Geburtstag in Deutschland erst mit Vollendung des Tages davor. Sie dürfen somit am 01. März die Freiheiten der Volljährigkeit das erste Mal genießen. (PM Helios Klinik Jerichower Land)

    Unsere WhatsApp-Kanäle schon abonniert?
    News: WSM - Wir sind Magdeburg
    Veranstaltungen: WSM - Veranstaltungstipps

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS