Donnerstag, 29. Februar 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    FDP-Fraktion begrüßt Verzicht auf höhere Wasserentnahmeentgelte

    Das Umweltministerium will die Wasserentnahmeentgelte in Sachsen-Anhalt vorerst nicht anheben. Zu der heute bekanntgegebenen Entscheidung sagte Kathrin Tarricone, umweltpolitische Sprecherin des FDP-Landtagsfraktion und Vorsitzende des Umweltausschusses im Landtag:

    “Ich freue mich sehr über den Entschluss der Landesregierung, auf eine Erhöhung der Wasserentnahmeentgelte zu verzichten. Die Einschätzung Minister Willingmanns, dass eine höhere Belastung von Bürgern und Unternehmen in Sachsen-Anhalt im Moment überhaupt nicht in die Zeit passt, teile ich vollständig.

    Als FDP-Landtagsfraktion waren wir vom gegenteiligen Petitum des Landesrechnungshofes und seiner Einschätzung, die Gebühren seien in Sachsen-Anhalt besonders niedrig, gelinde gesagt irritiert. Ohnehin erhoffe ich mir von der Stärkung des Wasserrückhalts im Wassergesetz deutlich stärkere Impulse für das Wassermanagement als von einer Erhöhung des Entnahmeentgelts ausgehen könnte.” (PM FDP-Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt)

    Alkohol Angriff Autobahn Bauarbeiten Baustelle Baustellen Betrug Brand Börde Diebstahl Drogen Einbruch FCM Feuerwehr Fußball Gesundheit Haftbefehl Handball Handwerkskammer Körperverletzung Landwirtschaft Magdeburg MVB Oschersleben Politik Polizei Raub Sachbeschädigung Sachsen-Anhalt Schönebeck SCM Sport Stadtrat Straßenbahn Unfall Veranstaltung Verkehr Verkehrskontrolle vermisst Waffe Weihnachten Zeugensuche Zoo Öffentlichkeitsfahndung Öffnungszeiten

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Latest Posts

    NEWS