Montag, 22. Juli 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Fahrzeug flüchtet und verunfallt in Kroppenstedt

    Eingesetzte Polizeibeamte versuchten am 05.02.2023, einen PKW einer Verkehrskontrolle zu unterziehen. Nach erfolgtem Anhaltesignal beschleunigte der Fahrzeugführer und wollte sich der Kontrolle entziehen. In der Ortslage Kroppenstedt verunfallte das Fahrzeug, der Fahrzeugführer konnte durch die eingesetzten Beamten ergriffen werden, ein Beifahrer flüchtete. Während der Sachverhaltsaufnahme konnte ermittelt werden, dass der Fahrzeugführer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist und sich nicht die amtlichen Kennzeichen am Fahrzeug befinden. Ein freiwillig durchgeführter Drogenvortest reagierte außerdem positiv, sodass der 42-jährige Beschuldigte zur beweissicheren Nachweisbarkeit für eine Blutprobenentnahme in ein Krankenhaus verbracht wurde. Gegen den Beschuldigten werden nun diverse Ermittlungsverfahren eingeleitet. (PM PolBÖ)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS