Dienstag, 23. Juli 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Unfallflucht in Magdeburg Sudenburg – verlorenes Kennzeichen nicht bemerkt

    Am Dienstag, den 21.02.2023 gegen 06:00 Uhr verunfallte eine Magdeburgerin mit ihrem PKW, indem sie die Halberstädter Straße in Richtung Hasselbachplatz befuhr und an der Baustelle kurz vor der Leipziger Straße ins offene Gleisbett fuhr. Um den PKW aus dem Gleisbett zu ziehen, wurde ein Abschleppunternehmen hinzugerufen.

    Während Polizeibeamte die Unfallaufnahme vollzogen, ereignete sich ein weiterer Unfall im Gegenverkehr. Eine PKW-Fahrerin fuhr auf Höhe der Baustelle in Richtung Sudenburg auf einen vorausfahrenden Transporter auf. Anschließend flüchtete sie vor den Augen der Polizeibeamten vom Unfallort. Diese eilten sofort hinterher und konnten zwar nicht mehr den flüchtigen PKW, jedoch den Transporter anhalten. Schnell ergab sich ein wichtiger Ermittlungsansatz: Die vordere Kennzeichentafel des flüchtigen PKW lag auf der Ladekante am Heck des Transporters. Inwiefern die Unfallursache eine landläufig als „Gaffen“ bezeichnete Ablenkung war, ist nun Bestandteil weiterer polizeilicher Ermittlungen. (PM PolMD)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS