Sonntag, 21. April 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Neue Baustellen in Magdeburg – Verkehrseinschränkungen

    In den vergangenen Tagen konnten die Sperrungen in der Flechtinger Straße und der Harsdorfer Straße/Höhe Olvenstedter Platz aufgehoben werden. Am morgigen Freitag enden die Arbeiten in der Zerrenerstraße.

    Ein kurzer Abschnitt der Bergstraße kann bis 21. April nur in Richtung Kroatenweg befahren werden. Grund sind Hausanschlussarbeiten im Auftrag der SWM für ein Mehrfamilienhaus. Der Kfz-Verkehr in Richtung Halberstädter Straße wird über den Kroatenweg umgeleitet.

    Ebenfalls wegen Hausanschlussarbeiten steht auf der Brenneckestraße in Höhe Hansapark vom 17. bis voraussichtlich 28. April nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Der Verkehr wird mit einer Baustellenampel geregelt.

    Im selben Zeitraum ist ein längerer Abschnitt der Straße An der Steinkuhle für den Kfz-Verkehr voll gesperrt. Grund sind Straßenbauarbeiten in Höhe der neuen Sporthalle. Umleitungen werden für beide Richtungen über die Bundesstraße 1, den Universitätsplatz und den Lorenzweg ausgeschildert.

    Die Walbecker Straße ist ab dem 17. April zwischen Weferlinger Straße und Hötensleber Straße voll gesperrt. Hier sind bis zum Jahresende Kanal- und Leitungsbauarbeiten der SWM erforderlich. Der Kfz-Verkehr wird über die Flechtinger Straße umgeleitet.

    Vom 19. bis 28. April ist ein kurzer Abschnitt der Wilhelm-Klees-Straße voll gesperrt. Grund sind Kanalreparaturen im Auftrag der SWM kurz vor der Einmündung zur Goethestraße. Örtliche Umleitungen werden ausgeschildert. (PM PolMD)

    Alkohol Angriff Ausbildung Autobahn Bauarbeiten Baustelle Baustellen Betrug Brand Börde Diebstahl Drogen Einbruch FCM Feuerwehr Fußball Gesundheit Handball Handwerkskammer Konzert Körperverletzung Landwirtschaft Magdeburg MVB Oschersleben Politik Polizei Raub Sachbeschädigung Sachsen-Anhalt Schönebeck SCM Sport Stadtrat Unfall Veranstaltung Verkehr Verkehrskontrolle vermisst Waffe Weihnachten Zeugensuche Zoo Öffentlichkeitsfahndung Öffnungszeiten

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS