Samstag, 13. Juli 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Multivisionsvortrag: Skandinavische Naturaufnahmen in tropischer Umgebung

    Die Vortragsveranstaltung „In Lappland“ nimmt Gäste am 10. November ab 18.00 Uhr mit auf eine Reise nach Skandinavien. Katrin und Gert Fiedler waren mit ihren Kameras zu verschiedenen Jahreszeiten der Natur Lapplands auf der Spur und präsentieren nun ihre einzigartigen Naturaufnahmen im Farnhaus der Gruson-Gewächshäuser.

    Nach einer erfolgreichen Fotoausstellung in den Gruson-Gewächshäusern im vergangenen Winter präsentieren sie nun einen Multivisionsvortrag über Polarlichter, die arktische Tier- und Pflanzenwelt sowie Landschaften im äußersten Norden Europas. Dabei geht es nicht nur um Fakten und Wissenswertes, sondern insbesondere auch um die Schönheit der Natur und die Ästhetik der Bilder.

    Seit mehr als 20 Jahren sind die Beiden mit ihren Kameras im Norden Skandinaviens unterwegs. Fjell-Lappland, eine Region im äußersten Nordwesten Finnlands, ist für sie zu einer zweiten Heimat geworden. In dieser teils menschenleeren Region dominiert die Natur mit all ihren Gegensätzen, wie an kaum einem anderen Ort in Europa. In dieser Umgebung nehmen sie Landschafts-, Natur- und Nachtfotografien auf.

    Ihre besondere Leidenschaft gehört den Polarlichtern. Seit 2006 widmen sie sich der Beobachtung und Fotografie diese Lichtphänomens. Die schönsten Aufnahmen dieser und anderer spektakulärer Naturerscheinungen veröffentlichen sie auf ihrer Website www.lichterregen.de. Der Besuch der Vortragsveranstaltung am Freitag ist kostenfrei. (PM LH MD)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS