Sonntag, 26. Mai 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Maskierte Täter mit Kleinwagen auf Raubtour durch Magdeburg

    Am Montagabend, den 27.02.2023 ereigneten sich in Magdeburg zwei Raubstraftaten, bei denen die bislang unbekannten Tatverdächtigen mit einem Kleinwagen flüchteten. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

    Zunächst gegen 20:00 Uhr in der Alexander-Puschkin-Straße stieg ein maskierter, dunkel gekleideter Beifahrer aus einem Kleinwagen und beraubte eine Frau an der Ecke zur Annastraße ihres Rucksacks. Anschließend stieg er wieder ein und der Kleinwagen entfernte sich in Richtung Goethestraße.

    Später gegen 21:30 Uhr in der Fabrikenstraße stiegen zwei maskierte, dunkel gekleidete Tatverdächtige aus einem Kleinwagen aus und raubten ein Mobiltelefon sowie eine Geldbörse von einem Mann. Daraufhin flüchteten sie mit dem Kleinwagen über die Schmidtstraße in Richtung Süden.

    Inwiefern die Taten miteinander in Zusammenhang stehen und ob jeweils das gleiche Fahrzeug benutzt wurde, ist Bestandteil weiterer Ermittlungen. Zeugen, welche sich zur Tatzeit in der Nähe aufgehalten haben und sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich unter 0391/546-3295 im Polizeirevier Magdeburg zu melden. Insbesondere sucht die Polizei nach Hinweisen zum Hersteller, Modell, Kennzeichen und zur Farbe der Fahrzeuge. (PM PolMD)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS