Dienstag, 16. April 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Mann (34) mit erheblicher Menge Drogen im Magdeburger Hauptbahnhof aufgegriffen

    Am Samstag, den 11. März 2023 fiel einer Streife der Bundespolizei gegen 15:00 Uhr ein Mann aufgrund von Ausfallerscheinungen im Personentunnel des Magdeburger Hauptbahnhof auf. Der 34-Jährige wies eine unkontrollierte Motorik und erhebliche Nervosität auf.

    Die Beamten kontrollierten den Deutschen und es wurde bekannt, dass dieser bereits wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz polizeilich in Erscheinung getreten war. Dementsprechend hakten die Bundespolizisten nach.

    Der Mann gab zu, Betäubungsmittel in seinem Rucksack mitzuführen. Die Einsatzkräfte fanden darin knapp 400 Gramm Drogen, wobei es sich vermutlich um Speed handelte, und stellten dies sicher. Der Mann wurde zur Dienststelle gebracht. Ein durchgeführter Drogentest verlief positiv. Nach Abschluss aller polizeilichen Maßnahmen wurde der Tatverdächtige zuständigkeitshalber an die Landespolizei übergeben. (PM BPoliMD)

    Alkohol Angriff Ausbildung Autobahn Bauarbeiten Baustelle Baustellen Betrug Brand Börde Diebstahl Drogen Einbruch FCM Feuerwehr Fußball Gesundheit Haftbefehl Handball Handwerkskammer Körperverletzung Landwirtschaft Magdeburg MVB Oschersleben Politik Polizei Raub Sachbeschädigung Sachsen-Anhalt Schönebeck SCM Sport Stadtrat Unfall Veranstaltung Verkehr Verkehrskontrolle vermisst Waffe Weihnachten Zeugensuche Zoo Öffentlichkeitsfahndung Öffnungszeiten

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS