Mittwoch, 29. Mai 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Magdeburger Fan versucht Fanschal von Düsseldorf zu entwenden und schlägt Schlichter

    Im Rahmen der Fußballbegegnung 1. FC Magdeburg – Fortuna Düsseldorf am Dienstag, den 5. Dezember 2023 kam es während der Abreisephase in einem Regionalexpress zu einem versuchten Raub: Hierbei befanden sich bei Abfahrt des Zuges im Hauptbahnhof Magdeburg drei Anhänger des Gastvereins sowie mehrere Fans des Heimvereins im Zug. Zunächst war das Verhalten beider Fangruppierungen friedlich.

    Während der Fahrt in Richtung Magdeburg-Neustadt kam ein 21-jähriger Anhänger des 1. FC Magdeburg gegen 22:15 Uhr auf den 50-jährigen Geschädigten zu und forderte ihn unter Androhung von Gewalt zur Herausgabe seines Fanschals von Fortuna Düsseldorf auf. Der 56-jährige Begleiter des Angesprochenen wollte hierbei helfend eingreifen und die Forderung unterbinden. Daraus entwickelte sich eine körperliche Auseinandersetzung, in deren Folge der 21-jährige Deutsche den 56-Jährigen mit der flachen Hand ins Gesicht schlug.

    Unsere WhatsApp-Kanäle schon abonniert?
    News: WSM - Wir sind Magdeburg
    Veranstaltungen: WSM - Veranstaltungstipps

    Einsatzkräfte der Bundespolizei, welche über den Sachverhalt informiert wurden, verlegten mit Martinshorn und Blaulicht zum Bahnhof Magdeburg-Neustadt und konnten sowohl den Tatverdächtigen stellen, als auch die Personalien der Zeugen und der beiden Geschädigten aufnehmen. Diese benötigten keine ärztliche Hilfe und setzten ihre Reise anschließend fort. Den 21-Jährigen erwarten Strafanzeigen wegen versuchten Raubes und Körperverletzung. Zuständigkeitshalber wurde der Sachverhalt an die Landespolizei übergeben, welche unterstützend ebenfalls den Tatort erreichte. (PM BPoliMD)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS