Samstag, 20. April 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Magdeburger Baustellen: Julius-Bremer-Straße ab Dienstag wieder vollständig befahrbar

    Die Einbahnstraßenregelung in der Julius-Bremer-Straße wird zum 2. April aufgehoben. Damit kann die dortige Querung des Breiten Weges ab dem kommenden Mittwoch wieder in beide Richtungen befahren werden. Bereits aufgehoben wurden die eintägigen Vollsperrungen in der Rothenseer Straße und der Schilfbreite.

    Seit gestern können auch wieder die Abfahrt vom Magdeburger Ring zur Bundesstraße 1 in Richtung Universitätsplatz und die Halberstädter Chaussee in Höhe Fauststraße befahren werden. Ein kurzer Abschnitt der Braunschweiger Straße ist vom 2. April bis 5. Juli voll gesperrt. Hier sind Kanalarbeiten im Auftrag der SWM zwischen Fichtestraße und Bergstraße erforderlich. Umleitungen werden in beiden Richtungen über die Halberstädter Straße ausgeschildert.

    Vom 2. bis 12. April ist ein kurzer Abschnitt der Ballenstedter Straße voll gesperrt. Grund sind Erschließungsarbeiten für ein neues Wohngebiet zwischen den Straßen An der Klinke und Am Eulengraben. Weiträumige Umleitungen werden über die Halberstädter Chaussee ausgeschildert. Der City-Tunnel in der Ernst-Reuter-Allee muss stadteinwärts in zwei aufeinanderfolgenden Nächten gesperrt werden. Vom 4. April um 20.00 Uhr bis zum 5. April um 4.00 Uhr sowie vom 5. April um 20.00 Uhr bis zum 6. April um 4.00 Uhr sind Arbeiten notwendig. Die Umleitung erfolgt über die Bundesstraße 1.

    Am 2. April wird die Einbahnstraßenregelung im Baustellenbereich der Ernst-Lehmann-Straße geändert. Der Kfz-Verkehr vom Wittenberger Platz zum Pfälzer Platz wird die Straße passieren können. Eine weiträumige Umleitung für die Gegenrichtung wird über den Universitätsplatz und die Bundestraße 1 ausgeschildert. Das Ende der dortigen Tiefbauarbeiten ist für den 30. April vorgesehen. (PM LH MD)

    Unsere WhatsApp-Kanäle schon abonniert?
    News: WSM - Wir sind Magdeburg
    Veranstaltungen: WSM - Veranstaltungstipps

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS