Donnerstag, 29. Februar 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Magdeburger (18) nach räuberischer Erpressung festgenommen

    Zu einer räuberischen Erpressung zum Nachteil mehrerer namentlich bekannter Geschädigter in Alter von 15-21 Jahren kam es am Freitag, dem 08.09.2023, gegen 21:20 Uhr im Bereich des Ulrichsplatzes.

    Der zunächst unbekannte Täter forderte unter Vorhalt eines pistolenähnlichen Gegenstandes die Herausgabe von Barmitteln und Wertgegenständen. Aus Angst wurden ihm eine geringe Menge Bargeld und weitere Gegenstände übergeben. Der Täter flüchtete zunächst unerkannt.

    Aufgrund der guten Personenbeschreibung konnte der Täter aufgrund eines Hinweises, gegen 02:00 Uhr in einem Bus der Magdeburger Verkehrsbetriebe sitzend durch Polizeibeamte festgestellt werden. Im Rahmen der Durchsuchung konnte eine Schreckschusspistole und ein Küchenmesser aufgefunden und sichergestellt werden.

    Bei dem Täter handelt es sich um einen 18- jährigen Deutschen aus Magdeburg, der bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten ist. Er wurde vorläufig festgenommen und ins polizeiliche Gewahrsam überstellt. Nach Prüfung der Aktenlage durch die Staatsanwaltschaft wurde er am Samstagnachmittag aufgrund fehlender Haftgründe aus dem Gewahrsam entlassen. (PM PolMD)

    Alkohol Angriff Autobahn Bauarbeiten Baustelle Baustellen Betrug Brand Börde Diebstahl Drogen Einbruch FCM Feuerwehr Fußball Gesundheit Haftbefehl Handball Handwerkskammer Körperverletzung Landwirtschaft Magdeburg MVB Oschersleben Politik Polizei Raub Sachbeschädigung Sachsen-Anhalt Schönebeck SCM Sport Stadtrat Straßenbahn Unfall Veranstaltung Verkehr Verkehrskontrolle vermisst Waffe Weihnachten Zeugensuche Zoo Öffentlichkeitsfahndung Öffnungszeiten

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Latest Posts

    NEWS