Donnerstag, 22. Februar 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Lions Club Magdeburg sammelt 1.500 Euro für Malteser Herzenswunsch-Krankenwagen

    Schwer erkrankt zu sein oder sich dem Ende des Lebens zu nähern, heißt nicht, auf schöne Momente verzichten zu müssen. Wo die eigene Kraft nicht ausreicht und spezielle Reisebedingungen berücksichtigt werden müssen, unterstützt das Team des Malteser Herzenswunsch-Krankenwagens. Ehrenamtlich.

    Seit 2018 ist der Herzenswunsch-Krankenwagen der Malteser unterwegs, um letzte Wünsche zu erfüllen. Oft kurzfristig, weil den Betroffenen nur wenig Zeit bleibt. Mehr als 30 Fahrten sind seither ermöglicht worden. Mancher möchte noch einmal die Heimat sehen, der andere ein Handball-Spiel erleben.

    Damit künftig solche letzten, schönen Momente erfüllt werden können, hat der Lions Club Magdeburg einen Tag lang Spenden gesammelt. Bei der Aktion, die am 8. Dezember 2023 in der Vereinshütte auf dem Magdeburger Weihnachtsmarkt stattgefunden hat, kamen 1500 Euro zusammen.

    „Wir danken allen Besuchern des Magdeburger Weihnachtsmarktes, die mit ihrer Spende zu diesem sehenswerten Spendenergebnis beigetragen haben“, sagte der Präsident des Lions Club Magdeburg, Wolfram Brinck. „Wir freuen uns, so einen kleinen Beitrag zur Erfüllung letzter Wünsche schwerst erkrankter Menschen leisten zu können.“

    Kompliziert seien die Wünsche nicht: „Mit den Enkeln Einschulung feiern zu wollen, ist doch ganz normal. Aber für die Dame, der wir dieses Erlebnis im vergangenen Jahr ermöglicht haben, war der Wunsch unerreichbar. Aus dem Krankenhaus heraus konnte sie weder aus eigener Kraft noch mit Hilfe Angehöriger an beide Orte kommen“, erzählt Anja Bierhals, Koordinatorin im Ambulanten Hospizdienst der Malteser in Magdeburg.

    Das Team des Herzenswunsch-Krankenwagens hat es möglich gemacht – auch, weil der Wagen mit ausgebildeten Malteser Rettungs- oder Notfallsanitätern besetzt ist, die die Fahrten ehrenamtlich übernehmen.

    Hintergrund

    Die Arbeit des Herzenswunsch-Krankenwagens der Malteser wird ausschließlich durch Spenden finanziert. Diese ermöglichen es, ehrenamtliche Begleitende für diese Fahrten zu qualifizieren und anzuleiten, die Fahrtkosten zu den Wunschorten zu decken sowie Informationsmaterialien für Betroffene bereitzustellen. (PM Malteser Hilfsdienst gemeinnützige GmbH)

    Unsere WhatsApp-Kanäle schon abonniert?
    News: WSM - Wir sind Magdeburg
    Veranstaltungen: WSM - Veranstaltungstipps

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Latest Posts

    NEWS