Donnerstag, 29. Februar 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Gefährliche Körperverletzung im Magdeburger Rathausviertel

    Am Donnerstagabend, den 04.01.2024 wurde ein 37-jähriger Mann aus Magdeburg gegen 22:00 Uhr von mehreren Personen mit Schlägen und Tritten angegriffen und dabei leicht verletzt.

    Der 37-Jährige verließ gegen 22:00 Uhr die Straßenbahn der Linie 1 an der Haltestelle „Alter Markt“, dabei folgte ihm bereits die spätere Tätergruppierung. Kurz darauf kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen den 37-jährigen Mann und der Personengruppe. Dabei wurde der 37-Jährige von ca. sechs männlichen Personen mit Schlägen und Tritten attackiert.

    Als der 37-Jährige auf dem Boden lag, ließen die unbekannten Täter von ihm ab und entfernten sich fluchtartig in Richtung Kleine Münzstraße. Eine Passantin entdeckte den leicht verletzten Mann kurz darauf an der Haltestelle und informierte die Rettungsleitstelle sowie die Polizei.

    Wieso die Personengruppe den 37-jährigen Mann angriff ist nunmehr Bestandteil weiterführender kriminalpolizeilicher Ermittlungen. Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zum Tathergang oder gar zu tatverdächtigen Personen geben können, werden gebeten sich im Polizeirevier Magdeburg unter der 0391/546-3295 oder per E-Revier Anzeige zu melden. (PM PolMD)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Latest Posts

    NEWS