Mittwoch, 21. Februar 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Freie Schule Magdeburg: SWM Magdeburg errichten und betreiben erste PV-Anlage

    Gestern erfolgte die offizielle Inbetriebnahme einer Photovoltaikanlage (PV-Anlage) auf dem Dach der Freien Schule Magdeburg, die zum Montessori-Zentrum Magdeburg gehört. Seit Herbst versorgt die PV-Anlage die Schule sowie die sich im Gebäude befindliche Kita mit erneuerbarem Strom. In den Herbstferien wurden die Module durch eine von SWM Magdeburg beauftragte Firma installiert.

    Da die Stromnutzung fast ausschließlich am Tage erfolgt, bietet sich eine Solaranlage hervorragend an. Die SWM Magdeburg haben sich für eine Anlage entschieden, die an das Verbrauchsverhalten der Schule angepasst ist. 50 Prozent des Stroms, der über die PV-Anlage erzeugt wird, kann die Einrichtung für den Eigenverbrauch nutzen. Die SWM Magdeburg sind Investor und Anlagenbetreiber. Das Dach wurde dazu von der Landeshauptstadt Magdeburg, die Gebäudeeigentümerin ist, angemietet.

    Anne-Kathrin Beyer, Projektverantwortliche und Bereichsleiterin Marketing der SWM Magdeburg: „Unser Pilotprojekt in Sachen PV-Anlagen. Dabei wollen wir Erfahrungen für künftige Projekte in der Anlagenplanung und Projektbetreuung sammeln. Wir freuen uns, dabei auch einen Beitrag zu leisten, den Schülerinnen und Schülern das Thema erneuerbare Energien und damit nachhaltige Energieversorgung näher zu bringen und dabei aufzuzeigen, wie CO2 eingespart werden kann.“ (PM SWM)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Latest Posts

    NEWS