Sonntag, 14. April 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Fahndungsaufruf zur räuberischen Erpressung zum Nachteil eines Magdeburgers (15) im April 2022

    In einem Strafverfahren wegen des Verdachts der räuberischen Erpressung, das im April 2022 eingeleitet wurde, fahndet die Polizei nun anhand von Kameraaufnahmen (weiter unten) aus einem Bus nach zwei Tatverdächtigen.

    Tathergang

    Am Freitag, 22.04.2022, gegen 19:30 Uhr, befand sich ein 15-jähriger Magdeburger im Bus der Linie 72. An der Haltestelle „Am Stern“ stieg eine vierköpfige Personengruppe, bestehend aus einer weiblichen und drei männlichen Personen, hinzu. Während der Fahrt wurde der Jugendliche unter Vorhalt eines Messers zur Herausgabe seiner Jacke aufgefordert.

    Der 15-Jährige konnte zunächst flüchten und an der Haltestelle „Olvenstedter Platz“ den Bus verlassen. Die Tätergruppe folgte jedoch, sodass der Jugendliche letztendlich im Bereich der Immermannstraße körperlich mittels Schlägen attackiert wurde und seine Jacke übergab. Der 15-Jährige wurde hierdurch leicht verletzt. Im Anschluss der Tat flüchtete die Gruppe in Richtung der Goetheanlagen.

    Der Haupttäter konnte wie folgt beschrieben werden:

    • männlich
    • mitteleuropäischer Phänotyp
    • ca. 17 Jahre alt
    • ca. 180 cm
    • kurzes blondes Haar

    Die beiden weiteren männlichen Personen wurden als südländische Jugendliche beschrieben.

    Bilder zur Fahndung / Kameraaufnahmen aus einem Bus:

    Tatverdächtiger 1 | Foto: Polizeirevier Magdeburg
    Tatverdächtiger 1 | Foto: Polizeirevier Magdeburg
    Tatverdächtiger 2 | Foto: Polizeirevier Magdeburg

    Wer Hinweise zu den abgebildeten Personen oder sonstige sachdienliche Hinweise zum Tatgeschehen geben kann, wird gebeten, sich unter 0391/546-3295 im Polizeirevier Magdeburg zu melden. (PM PolMD)

    Alkohol Angriff Ausbildung Autobahn Bauarbeiten Baustelle Baustellen Betrug Brand Börde Diebstahl Drogen Einbruch FCM Feuerwehr Fußball Gesundheit Haftbefehl Handball Handwerkskammer Körperverletzung Landwirtschaft Magdeburg MVB Oschersleben Politik Polizei Raub Sachbeschädigung Sachsen-Anhalt Schönebeck SCM Sport Stadtrat Unfall Veranstaltung Verkehr Verkehrskontrolle vermisst Waffe Weihnachten Zeugensuche Zoo Öffentlichkeitsfahndung Öffnungszeiten

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS