Sonntag, 3. März 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Aktion „Eine Tasche voller Wärme“ – Malteser spenden für Menschen in finanzieller Armut

    Zum dritten Mal haben die Malteser in Magdeburg ein Zeichen gegen Armut gesetzt. Anlässlich des Welttages der Armen wurden „Taschen voller Wärme“ an Menschen in finanzieller Armut übergeben. Es sind Familien und Alleinstehende, junge und alte Menschen, Menschen mit und ohne Migrationshintergrund. Jede Woche nutzen sie die Lebensmittelausgabe des Vereins AllesRetter Magdeburg, um sich mit dem Nötigsten zu versorgen.

    „Eine warme Mahlzeit am Tag ist in unserer Gesellschaft nicht selbstverständlich. Für diese Menschen, darunter auch Kinder, kann eine Tafel Schokolade Luxus sein“, sagt Katrin Leuschner, Diözesanreferentin für das Soziale Ehrenamt der Malteser Magdeburg. Deshalb sind die „Taschen voller Wärme“ in diesem Jahr mit Dosensuppen, gespendet von Erasco, aber auch mit Schokolade, mit Pudding, Tee und Spenden von Apotheken gefüllt worden. Verteilt wurden diese Überraschungen nun im Gemeindezentrum St. Sebastian in Magdeburg.

    „Als wir vor drei Jahren gemeinsam mit der Stiftung Netzwerk Leben begonnen haben, die Aktion der ‚Taschen voller Wärme‘ zu planen, wollten wir ein Zeichen setzen für das, was in unserer Gesellschaft am meisten fehlt. Das sind Wärme und Herzlichkeit unter den Menschen“, sagt Leuschner. „Mit den Taschen geben wir Menschen symbolisch wieder etwas Wärme, die unter Armut leiden.“ Rund 200 Taschen hat Katrin Leuschner gemeinsam mit Ehrenamtlichen sowie Engagierten der Stiftung Netzwerk Leben gepackt.

    Hintergrund

    Erasco ist eine Marke der GB Foods. Diese hat bundesweit mehrere Paletten mit Eintöpfen an die Malteser gespendet, die damit Menschen in Armut unterstützen. Weitere Sachspenden wurden von der Maco Home Company Magdeburg, Apotheken sowie den Städtischen Werken Magdeburg (SWM) bereitgestellt. Geldspenden stammen von weiteren Unternehmen und privaten Spendern. (PM Malteser Hilfsdienst gemeinnützige GmbH)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Latest Posts

    NEWS