Sonntag, 25. Februar 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    1. FC Magdeburg leiht Bryan Teixeira vom SK Sturm Graz

    Der 1. FC Magdeburg hat Bryan Teixeira ausgeliehen. Der 23-jährige, flexibel einsetzbare Spieler trug zuletzt das Trikot des österreichischen Erstligisten SK Sturm Graz. Aktuell spielt er mit der Nationalmannschaft von Kap Verde beim Afrika-Cup. Beim FCM wird er künftig die Rückennummer 8 tragen.

    Bryan Teixeira wurde am 1. September 2000 in Melun (Frankreich) geboren. Zunächst spielte der 1,74 Meter große Teixeira im Nachwuchs von Clermont Foot. Dort machte er auch seine ersten Schritte im Männerfußball und absolvierte eine Partie in der Ligue 2 (2. französische Liga).

    Es folgten seit 2020 Leihen zu US Concarneau, US Orléans sowie Austria Lustenau. In Lustenau spielte er auch mit FCM-Mittelfeldspieler Jean Hugonet zusammen und stieg im Sommer 2022 in die erste österreichische Liga auf. Die Austria verpflichtete ihn daraufhin fest, für Lustenau bestritt Teixeira von August 2021 bis Januar 2023 insgesamt 23 Zweitligapartien (drei Tore, sieben Vorlagen) sowie 16 Bundesligaspiele (sechs Tore, sieben Vorlagen).

    Im Januar 2023 folgte der Wechsel zum österreichischen Top-Verein SK Sturm Graz. Dort kam er auf 24 Erstligapartien (sechs Vorlagen), zwei Spiele in der Champions-League-Qualifikation und drei Partien in der Europa League. Für die Nationalmannschaft von Kap Verde ist Bryan Teixeira momentan beim Akrika-Cup im Einsatz.

    In der Vorrunde beim 2:2 gegen Ägypten erzielte er ein Tor. Nach dem 1:0 im Achtelfinale gegen Mauretanien trifft seine Mannschaft am Sonnabend auf Südafrika. Bisher trug er sechsmal das Trikot der Nationalmannschaft (ein Tor).

    Otmar Schork, Geschäftsführer Sport des 1. FC Magdeburg:
    „Unser Bestreben war, im Offensivbereich noch einen Spieler hinzuzugewinnen, der flexibel einsetzbar ist. Wir glauben, diesen mit Bryan Teixeira gefunden zu haben.“

    Christian Titz, Cheftrainer des 1. FC Magdeburg:
    „Bryan ist ein sehr schneller, laufstarker Spieler, der auf mehreren Positionen auflaufen kann.“ (PM 1. FCM)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Latest Posts

    NEWS