Montag, 20. Mai 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Versuchte räuberische Erpressung: Zwei Magdeburger von drei unbekannten Tätern bedroht

    Am Freitagmorgen, den 13.10.2023 versuchten drei bislang unbekannte männliche Täter gegen 04:00 Uhr im Bereich der Hellestraße Geld von zwei Magdeburgern zu erpressen.

    Nach bisherigem Kenntnisstand kamen die drei bislang unbekannten Täter gegen 04:00 Uhr einem 24-jährigen Magdeburger sowie einer 19-jährigen Magdeburgerin in der Hellestraße entgegen und forderten unvermittelt die Herausgabe von Bargeld. Um ihrer Forderung Nachdruck zu verleihen, zog einer der Tatverdächtigen einen pistolenähnlichen Gegenstand aus dem Hosenbund.

    Nachdem die beiden Passanten jedoch erklärten, kein Bargeld mit sich zu führen, entfernten sich die drei bislang unbekannten männlichen Täter, ohne Diebesgut, in Richtung Carl-Miller-Straße und weiter in unbekannte Richtung.

    Die drei Täter konnten nur grob wie folgt beschrieben werden:

    • männlich
    • ca. 1,70 – 1,80m groß
    • jeder trug eine auffällig grüne Jogginghose
    • dunkle Oberbekleidung mit Kapuze
    • Schal ins Gesicht gezogen

    Die Polizei leitete ein entsprechendes Ermittlungsverfahren ein. Zeugen, welche Hinweise zur Tat oder den Tätern geben können, werden gebeten, sich unter 0391/546-3295 im Polizeirevier Magdeburg zu melden. (PM PolMD)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS