Samstag, 20. April 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Versuchte räuberische Erpressung in Magdeburg-Stadtfeld West mit pistolenähnlichen Gegenstand

    Am Dienstagabend, d. 27.02.2024 ereignete sich gegen 23:00 Uhr eine versuchte räuberische Erpressung in der Großen Diesdorfer Straße. Ein 22-jähriger Magdeburger befand sich am Dienstagabend gegen 23:00 Uhr auf dem Gehweg der Großen Diesdorfer Straße und wurde von zwei ihm unbekannten männlichen Personen angesprochen. Die beiden Männer forderten den 22-Jährigen weiterhin auf, seinen Rucksack samt Wertsachen zu übergeben.

    Um der Forderung Nachdruck zu verleihen nahm einer der zwei unbekannten Täter einen pistolenähnlichen Gegenstand aus seinem Hosenbund und richtete diesen vor den 22-Jährigen auf den Boden, während der zweite Täter den jungen Mann an seiner Jacke festhielt. Der 22-jährige Magdeburger konnte sich jedoch unvermittelt losreißen und flüchtete. Die beiden bislang unbekannten Täter brachen nach kurzer Zeit die Verfolgung ab und flüchteten in Richtung Walbecker Straße.

    Die beiden Tatverdächtigen konnten wie folgt beschrieben werden:

    1. Person:
    • männlich
    • arabischer Phänotyp
    • ca. 185cm groß
    • normale Statur
    • ca. 20-25 Jahre alt
    • blonde Haare
    • dunkelblaue Jacke
    • blaue Jeans
    1. Person:
    • männlich
    • arabischer Phänotyp
    • ca. 170cm groß
    • normale Statur
    • ca. 20-25 Jahre alt
    • dunkle Haare
    • Muttermal unter dem rechten Auge
    • dunkle Kleidung
    • schwarze Umhängetasche

    Zeugen, welche Hinweise zu der Straftat oder den beiden tatverdächtigen Personen geben können, werden gebeten sich beim Polizeirevier Magdeburg unter der Rufnummer: 0391/546-3295 zu melden. (PM PolMD)

    Unsere WhatsApp-Kanäle schon abonniert?
    News: WSM - Wir sind Magdeburg
    Veranstaltungen: WSM - Veranstaltungstipps

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS