Montag, 27. Mai 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Traurige Gewissheit – Frau aus der Alten Elbe ist die zuvor vermisste Magdeburgerin

    Zum Vermisstenfall Erika H. teilt das Polizeirevier Magdeburg heute folgendes mit: „Inzwischen können wir nach eingehender Untersuchung bestätigten, dass es sich bei der im Wasser aufgefundenen Person, um die zuvor als vermisst Gemeldete handelt.“

    Auf Nachfrage ergänzt ein Polizeikommissar: „Im Fall des Leichenfundes vom 15.10.2023 in der Alten Elbe geht die Polizei von einem mutmaßlichen Suizid aus.“

    Auf weitere Veröffentlichungen zu den Ermittlungen und Begleitumständen wird aus Pietätsgründen verzichtet. (scn/Quelle: PolMD)

    1 Kommentar

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS