Dienstag, 23. April 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Personengruppe beraubt zwei Passanten in Magdeburg – Ein Täter wurde gestellt

    In der Nacht zu Sonntag, den 21.05.2023 ereigneten sich in Magdeburg zwei Raubdelikte. Zunächst gegen 00:30 Uhr forderte eine Gruppe von ca. fünf Tatverdächtigen unter augenscheinlichem Vorhalt eines Messers die Herausgabe von Zigaretten bei einem Erwachsenen.

    Der Erwachsene konnte aus der Situation fliehen und blieb unverletzt. Jedoch verlor er während der Flucht sein Mobiltelefon und fand es später bei erneuter Begehung des Tatortes nicht wieder.

    Einige Stunden danach gegen 04:00 Uhr wurde ein Heranwachsender im Olvenstedter Graseweg durch drei Tatverdächtige seiner Schuhe sowie diverser Wertgegenstände beraubt.

    Die Polizei stellte im Rahmen einer Nahbereichsfahndung einen Beschuldigten fest und sprach eine vorläufige Festnahme gegen ihn aus. Während einer Durchsuchung seiner Person wurde auch das Mobiltelefon aus der vorherigen Tat fest- und sichergestellt.

    Nach sachleitender Entscheidung der Staatsanwaltschaft wurde der Beschuldigte später wieder entlassen. Er muss sich nun in zwei Strafverfahren verantworten. (PM PolMD)

    Alkohol Angriff Ausbildung Autobahn Bauarbeiten Baustelle Baustellen Betrug Brand Börde Diebstahl Drogen Einbruch FCM Feuerwehr Fußball Gesundheit Handball Handwerkskammer Konzert Körperverletzung Landwirtschaft Magdeburg MVB Oschersleben Politik Polizei Raub Sachbeschädigung Sachsen-Anhalt Schönebeck SCM Sport Stadtrat Unfall Veranstaltung Verkehr Verkehrskontrolle vermisst Waffe Weihnachten Zeugensuche Zoo Öffentlichkeitsfahndung Öffnungszeiten

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS