Sonntag, 14. April 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Magdeburger Hegel-Gymnasium: Historische Räume für den Unterricht nutzen

    Das Hegel-Gymnasium in Magdeburg muss erweitert werden, um zukünftig Platz für 250 zusätzliche Schülerinnen und Schüler zu schaffen. In der kommenden Sitzung des Stadtrates bringen die Ratsfraktionen der SPD, CDU und FDP/Tierschutzpartei dazu einen interfraktionellen Antrag ein.

    Dr. Falko Grube, Stadtrat aus Mitte-Altstadt, begründet die Initiative: “Wir müssen aus der Not eine Tugend machen. Die Schülerzahlen steigen und es wird mehr Platz benötigt. Eine Erweiterung durch einen Anbau ist leider keine Option, daher brauchen wir eine pragmatische Entscheidung im Sinne der Kinder. Damit ist aus unserer Sicht die Nutzung der historischen Räume die beste Variante.“

    Konkret wird in dem Antrag gefordert, die vorhandenen Ressourcen am Hegel-Gymnasium bestmöglich zu nutzen. Dabei stehen insbesondere die historischen Kabinettsräume und die bisherige Hausmeister-Wohnung im Fokus der Planung. (PM SPD-Stadtratsfraktion)

    Alkohol Angriff Ausbildung Autobahn Bauarbeiten Baustelle Baustellen Betrug Brand Börde Diebstahl Drogen Einbruch FCM Feuerwehr Fußball Gesundheit Haftbefehl Handball Handwerkskammer Körperverletzung Landwirtschaft Magdeburg MVB Oschersleben Politik Polizei Raub Sachbeschädigung Sachsen-Anhalt Schönebeck SCM Sport Stadtrat Unfall Veranstaltung Verkehr Verkehrskontrolle vermisst Waffe Weihnachten Zeugensuche Zoo Öffentlichkeitsfahndung Öffnungszeiten

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS