Mittwoch, 21. Februar 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Körperliche Auseinandersetzung vor dem Opernhaus in Magdeburg

    Am Mittwoch, den 24.01.2024 gegen 14:50 Uhr kam es im Breiten Weg an der Straßenbahnhaltestelle „Opernhaus“ zu zwei körperlichen Auseinandersetzungen, an denen insgesamt vier Männer beteiligt waren.

    Zunächst wollte ein 40-Jähriger einem 24-Jährigen eine Tabakdose entwendeten, woraufhin es zu einer Rangelei zwischen den beiden kam. Als ein couragierter 50-jähriger Passant schlichtend auf die Situation einwirken wollte und im weiteren Verlauf die Polizei verständigte, wurde er von einem bislang unbekannten Tatverdächtigen angegriffen, der ein Begleiter des 40-Jährigen zu sein schien, sodass es zu einer weiteren Rangelei kam.

    Hierbei fielen die beiden Männer gegen die Verglasung des dortigen Haltestellenhäuschens, welche dadurch zu Bruch ging. Anschließend flüchtete der unbekannte Tatverdächtige in Richtung Listemannstraße. Er wurde beschrieben, wie folgt:

    • männlich
    • ca. 30 bis 35 Jahre alt
    • 1,70 bis 1,75 Meter groß
    • deutscher Phänotyp
    • dunkle Jogginghose
    • Kapuzenpullover

    Sowohl der 24- als auch der 50-Jährige wurden im Zuge der Auseinandersetzungen leicht verletzt. Das Polizeirevier Magdeburg leitete entsprechende Ermittlungsverfahren ein und sucht nach Hinweisen zur weiteren Abgangsrichtung sowie Identität des flüchtigen Tatverdächtigen. Sachdienliche Hinweise werden unter 0391/546-3295 entgegengenommen. (PM PolMD)

    Unsere WhatsApp-Kanäle schon abonniert?
    News: WSM - Wir sind Magdeburg
    Veranstaltungen: WSM - Veranstaltungstipps

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Latest Posts

    NEWS