Samstag, 13. Juli 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Handball-EM: Zwei Magdeburger mit den Dänen im Finale – Deutschland spielt um Platz 3

    Zwei Magdeburger haben es ins Finale der EHF Euro 2024 geschafft. Magnus Saugstrup und Michael Damgaard gewinnen gegen Deutschland und ziehen ins Endspiel ein.

    Dort treffen sie am Sonntag auf Frankreich, das Schweden in der Verlängerung mit 34:30 (17:11, 27:27) besiegte. Die Schweden um den überragenden Felix Claar lieferten eine erste Halbzeit zum Vergessen, hatten im zweiten Durchgang aber ein unglaubliches Comeback, führten mit Abpfiff sogar 27:26. Doch Elohim Prandi fackelte einen direkten Freiwurf aus gut zehn Metern ins Tor von Andreas Palicka. In der Verlängerung bewiesen die Franzosen dann den längeren Atem und setzen sich durch. Felix Claar traf neunmal, Albin Lagergren einmal.

    Auch das zweite Halbfinale hatte es in sich. Das DHB-Team spielte wohl eine der besten Halbzeiten dieser EM mit einer bockstarken Abwehr und führte zur Pause verdient mit 14:12. Nach Wiederanpfiff zeigten die Dänen dann ihre ganze Klasse und überzeugten letztlich mit einem 26:29. Philipp Weber erzielte zwei Treffer. Der ehemalige SCM-Jugendspieler Renars Uscins wurde zum Spieler des Spiels gewählt. (PM SCM)

    Die Endspiele:

    Sonntag, 28. Januar
    15.00 Uhr // Spiel um Platz 3 (ARD & Dyn & Sportschau.de)
    17.45 Uhr // Finale (ARD & Dyn & Sportschau.de)

    Unsere WhatsApp-Kanäle schon abonniert?
    News: WSM - Wir sind Magdeburg
    Veranstaltungen: WSM - Veranstaltungstipps

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS