Samstag, 18. Mai 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Falschfahrer auf der BAB 36 in Richtung Bernburg

    Am 09.04.2024 um 02:00 Uhr befuhr ein Funkstreifenwagen des Zentralen Verkehrs- und Autobahndienstes der PI Magdeburg im Rahmen ihrer Dienstausführung die BAB 36 in Richtung Bernburg. Der Funkstreifenwagen und mehrere LKW befuhren den rechten der beiden vorhanden Fahrstreifen. Auf Höhe der Anschlussstelle Ilberstedt kam ihnen ein Kleintransporter (Mercedes –Benz Sprinter) auf ihrer Richtungsfahrbahn auf dem linken Fahrstreifen entgegen. Die Beamten versuchten umgehend den Falschfahrer habhaft zu werden.

    Sie „wendeten“ am Kreuz Bernburg um auf der Richtungsfahrbahn Niedersachsen / Goslar den Falschfahrer einholen zu können. Kurz vor der Anschlussstelle Güsten konnte der Falschfahrer immer noch in falscher Richtung fahrend festgestellt werden. Hier bemerkte der Falschfahrer offensichtlich seinen Fehler als er das Blaulicht des Polizeifahrzeuges sah und wendete sein Fahrzeug. Die Beamten konnten den Falschfahrer an der Ausfahrt Ilberstedt feststellen und kontrollieren.

    Der 50-jährige deutsche Fahrzeugführer konnte sein Fehlverhalten selbst nicht erklären. Er wollte offenbar von der BAB 14 aus Richtung Halle kommend auf die BAB 36 in Richtung Niedersachsen auffahren. Wie es zu seinem Fehler kam ist Gegenstand der Ermittlungen. Eine durchgeführte Atemalkoholkontrolle ergab 0,00 Promille. Gegen den Fahrer wurde ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet und sein Führerschein sichergestellt. Nur durch Glück und dem sofortigen engagierten Handeln der Beamten kam nicht zu einem Unfall. (PM PolMD ZVAD)

    Unsere WhatsApp-Kanäle schon abonniert?
    News: WSM - Wir sind Magdeburg
    Veranstaltungen: WSM - Veranstaltungstipps

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS