Sonntag, 26. Mai 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    18-jähriger in Magdeburg von fünf Unbekannten attackiert und beraubt

    Am Samstag, den 28.10.2023 zwischen 06:30 und 07:00 Uhr in der Bahnhofstraße zu einer Raubstraftat. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde ein 18-jähriger Geschädigter vor dem Baustellenbereich in der Hallischen Straße durch eine bislang unbekannte Tätergruppe, bestehend aus ca. fünf jungen Männern südländischen Phänotyps, angesprochen und in die Bahnhofstraße gedrängt. Dort wurde er attackiert und seiner Bauchtasche beraubt.

    Zwei ebenfalls bislang unbekannte Zeuginnen, wovon eine blonde Haare trug, intervenierten hierbei und brachten ihm die Bauchtasche von der Tätergruppe zurück. Der 18-Jährige wurde später aufgrund seiner Verletzungen in einem Krankenhaus ambulant behandelt. Zur weiteren Aufklärung des Sachverhalts sucht die Polizei nach Zeugen, insbesondere nach den beiden besagten Zeuginnen, die in der Bahnhofstraße intervenierten.

    Sachdienliche Hinweise zum Tatgeschehen sowie zur Identität der einzelner Tatverdächtiger werden im Polizeirevier Magdeburg unter 0391/546-3295 entgegengenommen. (PM PolMD)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS