Dienstag, 28. Mai 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Zeugenaufruf nach sexueller Belästigung in Magdeburger Schwimmbad

    Am Samstag, den 16.09.2023 wurde die Polizei verständigt, nachdem es kurz vor 18:00 Uhr im Schwimmbad in der Herrenkrugstraße zu einer sexuellen Belästigung gekommen sein soll.

    Nach bisherigen Erkenntnissen wurde eine 28-jährige Geschädigte im beheizten Whirlpool durch einen Mann unsittlich berührt. Die Polizei stellte daraufhin einen 26-jährigen Beschuldigten fest, eröffnete ein Strafverfahren gegen ihn und erteilte ihm einen Platzverweis für das Schwimmbad.

    Zur Tatzeit sollen sich im Whirlpool weitere Zeugen befunden haben, die von der Polizei nicht angetroffen wurden. Unter diesen Zeugen befanden sich augenscheinlich ein älteres Ehepaar mit ihrem Enkelkind sowie eine Mutter mit ihrem Kind.

    Zur weiteren Aufklärung der Tat sucht die Polizei explizit nach diesen Zeugen, die gebeten werden, sich unter 0391/546-3295 im Polizeirevier Magdeburg zu melden. (PM PolMD)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS