Freitag, 19. April 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Untersuchungshaftbefehl nach gefährlicher Körperverletzung in Magdeburg erlassen

    Am Donnerstag, den 07.03.2024 gegen 07:30 Uhr kam es in einer Wohnung in der Georg-Singer-Straße nach zunächst verbalen Streitigkeiten zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei jungen Männern im Alter von 19 und 23 Jahren.

    Der 19-Jährige steht hierbei im Verdacht, den 23-Jährigen mit einem unbekannten spitzen Gegenstand am Rücken verletzt zu haben. Die Polizei nahm den 19-Jährigen am Tatort vorläufig fest, während der 23-Jährige vom Rettungsdienst zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert und dort stationär aufgenommen wurde. Es bestand keine Lebensgefahr. Am Folgetag stellte die Staatsanwaltschaft Haftantrag gegen den 19-Jährigen, woraufhin ein Untersuchungshaftbefehl wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung gegen ihn erlassen und er in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert wurde. (PM PolMD)

    Unsere WhatsApp-Kanäle schon abonniert?
    News: WSM - Wir sind Magdeburg
    Veranstaltungen: WSM - Veranstaltungstipps

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS