Montag, 22. Juli 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    SC Magdeburg gegen FC Porto – Heimsieg bei der EHF Champions League

    Vor 5.274 Zuschauern in der GETEC Arena feiert der SC Magdeburg seinen dritten Sieg in Folge in der Machineseeker EHF Champions League. Gegen den FC Porto gab es ein 37:33 (18:17).

    Magdeburg legte los wie die Feuerwehr – führte nach drei Minuten durch Philipp Weber und Omar Ingi Magnusson 2:0 und nach neun bereits mit 7:2. Mit ihrem Tempo überrannten die SCM-Spieler ihre Gäste in der Anfangsphase. Besonders imposant: ein 5:0-Lauf von Felix Claar, Omar Ingi Magnusson, Philipp Weber, Oscar Bergendahl und Tim Hornke in weniger als vier Minuten. Grund für Porto-Coach nach nicht einmal zehn Minuten schon zu seiner ersten Auszeit zu rufen.

    Offene Partie bis zur Halbzeit (18:17 für den SCM)

    Und diese zeigte sich äußerst wirksam. Magdeburg machte Fehler im Aufbauspiel und gewährte den schnellen Portugiesen einfache Tore. So kamen die Gäste rund fünf Minuten später zum zu diesem Zeitpunkt etwas überraschenden Anschlusstreffer (8:7, 14.). Es war nun eine offene Partie, in der sich Sergey Hernandez im Tor mehrfach sehenswert auszeichnen konnte. Dennoch gelang dem FC Porto in der 23. Minute der Ausgleich (13:13). Bis zur Pause erhöhten beide nochmal das Pensum und der SCM führte zur Halbzeit mit 18:17.

    Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

    Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

    Jmx0O2RpdiBjbGFzcz0mcXVvdDt5b3V0dWJlLWVtYmVkJnF1b3Q7IGRhdGEtdmlkZW9faWQ9JnF1b3Q7cEg1cFFNVFRheVEmcXVvdDsmZ3Q7Jmx0O2lmcmFtZSB0aXRsZT0mcXVvdDtIaWdobGlnaHRzOiBTQyBNYWdkZWJ1cmcgdnMuIEZDIFBvcnRvIHwgRUhGIENoYW1waW9ucyBMZWFndWUgfCA1LiBTcGllbHRhZyAyMy8yNCB8JnF1b3Q7IHdpZHRoPSZxdW90OzY5NiZxdW90OyBoZWlnaHQ9JnF1b3Q7MzkyJnF1b3Q7IHNyYz0mcXVvdDtodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS9lbWJlZC9wSDVwUU1UVGF5UT9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCZhbXA7ZW5hYmxlanNhcGk9MSZxdW90OyBmcmFtZWJvcmRlcj0mcXVvdDswJnF1b3Q7IGFsbG93PSZxdW90O2FjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBjbGlwYm9hcmQtd3JpdGU7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmU7IHdlYi1zaGFyZSZxdW90OyBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4mZ3Q7Jmx0Oy9pZnJhbWUmZ3Q7Jmx0Oy9kaXYmZ3Q7
    Highlights: SC Magdeburg vs. FC Porto | EHF Champions League | 5. Spieltag 23/24 |

    Durchgang dois (portugiesisch: zwei) begann mit einem portugiesischen Dreierpack und somit der ersten Gäste-Führung des Abends. Der wurfgewaltige Pedro Veita Valdes traf zum 18:20 (33.). Auf das portugiesische Feuer antwortete Magdeburg mit isländischer Kälte, denn Omar Ingi Magnusson und Janus Dadi Smarason drehten in den zweiten 30 Minuten richtig auf. Omar erzielte den 21:21-Ausgleich (36.) und Janus den alten Zwei-Tore-Vorsprung zum 24:22 (41.). Magdeburg nun wieder im Flow – im eisigen, denn Omar war es auch, der nach 51. Minuten das 30:26 erzielte.

    Der portugiesische Rekordmeister kämpfte weiter. Vor allem in Form des Dänen Nikolaj Christensen, der am Ende auf neun Treffer kommen sollte. Vier Minuten vor dem Ende traf er zum 33:32. Das entscheidende Tor gelang jedoch einem Magdeburger Dänen, als Mika Damgaard das 35:32 (59.) markierte. Der SC Magdeburg feiert den nächsten Heimsieg (37:33) in der Machineseeker EHF Champions League. (PM SCM)

    Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

    Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

    Jmx0O2RpdiBjbGFzcz0mcXVvdDt5b3V0dWJlLWVtYmVkJnF1b3Q7IGRhdGEtdmlkZW9faWQ9JnF1b3Q7eXc3d0cwclV4cmsmcXVvdDsmZ3Q7Jmx0O2lmcmFtZSB0aXRsZT0mcXVvdDtQcmVzc2Vrb25mZXJlbno6IFNDIE1hZ2RlYnVyZyB2cy4gRkMgUG9ydG8gfCBFSEYgQ2hhbXBpb25zIExlYWd1ZSB8IDUuIFNwaWVsdGFnIDIzLzI0IHwmcXVvdDsgd2lkdGg9JnF1b3Q7Njk2JnF1b3Q7IGhlaWdodD0mcXVvdDszOTImcXVvdDsgc3JjPSZxdW90O2h0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL3l3N3dHMHJVeHJrP3N0YXJ0PTcwNSZhbXA7ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQmcXVvdDsgZnJhbWVib3JkZXI9JnF1b3Q7MCZxdW90OyBhbGxvdz0mcXVvdDthY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgY2xpcGJvYXJkLXdyaXRlOyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IGd5cm9zY29wZTsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlOyB3ZWItc2hhcmUmcXVvdDsgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuJmd0OyZsdDsvaWZyYW1lJmd0OyZsdDsvZGl2Jmd0Ow==
    Pressekonferenz: SC Magdeburg vs. FC Porto | EHF Champions League | 5. Spieltag 23/24 |

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS