Sonntag, 26. Mai 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Unfall beim Magdeburger Elbefest: OB Borris dankt Rettungskräften und Helfern

    Nach dem gestrigen Unglück beim Elbefest der MWG-Wohnungsgenossenschaft am Petriförder dankt Magdeburgs Oberbürgermeisterin Simone Borris allen Rettungskräften sowie Helferinnen und Helfern für ihren schnellen Einsatz. Gemeinsam mit den Beigeordneten Ronni Krug und Dr. Ingo Gottschalk hatte sich die Oberbürgermeisterin am Sonntag vor Ort informiert und ein Bild von der Situation gemacht.

    „Nur durch die beherzten und umgehenden Rettungsmaßnahmen konnten die Kinder, die vor dem Unfall noch auf der Hüpfburg getobt hatten, schnell in Sicherheit gebracht und medizinisch versorgt werden“, zeigt sich Simone Borris beeindruckt vom Einsatzgeschehen. „Das war eine großartige und gemeinsame Leistung von DLRG, Feuerwehr, Polizei und allen weiteren beteiligten Akteurinnen und Akteuren vor Ort. Dieses schnelle Agieren verdient Dank und Anerkennung, denn dadurch konnte Schlimmeres verhindert werden. Die Entscheidung der MWG, das Elbefest umgehend abzubrechen, war die logische und richtige Konsequenz! Meine Gedanken sind bei allen verletzten Personen sowie insbesondere auch bei den Eltern und Familien der betroffenen Kinder. Ebenso wie die MWG bietet die Landeshauptstadt Magdeburg den Betroffenen Unterstützung an.“ (PM LH MD)

    Unsere WhatsApp-Kanäle schon abonniert?
    News: WSM - Wir sind Magdeburg
    Veranstaltungen: WSM - Veranstaltungstipps

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS