Sonntag, 26. Mai 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Wohnungsbrand in Magdeburg: Mieter schwer verletzt in Spezialklinik

    Am Abend des 10. Mai kam es in einer Wohnung in der Curiesiedlung zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus. Durch das Feuer wurden die betroffene Wohnung und durch das Löschwasser die darunter befindliche Wohnung beschädigt. Beide Wohnungen sind gegenwärtig nicht bewohnbar.

    Der Mieter der Brandwohnung wurde schwer verletzt. Er musste in ein Spezialkrankenhaus verbracht werden. Weitere vier Personen wurden durch das Einatmen von Rauchgas leicht verletzt und in Magdeburger Krankenhäusern behandelt. Der entstandene Sachschaden liegt im sechsstelligen Bereich. Die Ursache des Brandes ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen. (PM PolMD)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS