Dienstag, 28. Mai 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Magdeburger Verkehrsbetriebe erneuert Infrastruktur auf der Halberstädter Straße

    Die Magdeburger Verkehrsbetriebe GmbH & Co. KG (MVB) beginnt in der kommenden Woche mit der Erneuerung der Schienen auf der Halberstädter Straße. Dies ist eine wichtige Investition in die Zukunft des Straßenbahnverkehrs in Sudenburg.

    Die stark beanspruchte Straßenbahnstrecke im Stadtteil Sudenburg bekommt eine Verjüngungskur. Die alten Straßenbahnschienen zwischen Südring und Haltestelle Braunlager Straße werden nach Jahren der Dauernutzung durch bis zu drei Straßenbahnlinien gegen neues Eisen ausgetauscht. Gebaut wird in mehreren Etappen.

    Das Wichtigste im Überblick:

      Im ersten Abschnitt wird ab Montag, 13. Mai zwischen Südring und Lemsdorfer Weg gebaut. Auf gut 400 Metern Länge werden hier die alten Fahrbahnplatten im Gleisbereich sowie die Schienen rausgerissen und gegen neue Gleise und leiseren Asphalt als Fahrbahndecke getauscht.

      Die Fahrgäste der MVB werden von den Modernisierungsarbeiten so gut wie nichts mitbekommen, da die Straßenbahnen trotz Bauarbeiten wie gewohnt fahren können. Im Nachtverkehr wird es jedoch zu einer Änderung kommen. Um einen zügigen Fortschritt der Arbeiten zu gewährleisten, wird im Zwei-Schicht-System gearbeitet. Dies hat auch zur Folge, dass mit Lärmbeeinträchtigungen während der Abend- und Nachtstunden gerechnet werden muss. Die Baufirmen sind angewiesen, diese auf das notwendige Mindestmaß zu beschränken.

      Die Arbeiten sind zunächst bis zum 21. Juni eingeplant. In dieser Zeit wird der stadteinwärts führende Kfz-Verkehr auf der Halberstädter Straße über den Lemsdorfer Weg umgeleitet. Stadtauswärts ist der Verkehr weiterhin möglich. Die Nachtbuslinie N3 fährt in Fahrtrichtung Alter Markt eine Umleitung über Salzmannstraße und Lemsdorfer Weg. Die Haltestellen Hansa-Park, Braunlager Straße, Ambrosiusplatz und Eiskellerplatz müssen entfallen. Alternativ werden auf der Umleitungsstrecke die Ersatzhaltestellen Heidestraße und Lemsdorfer Weg eingerichtet.

      Die Bauarbeiten sollen nach einer Unterbrechung nach den Sommerferien wiederaufgenommen werden und dann weiter Richtung Straßenbahnendstelle vorrücken. Die Unterbrechung ist notwendig, da dann Bauarbeiten auf der Umleitungsstrecke durch die Stadt geplant sind. (PM MVB)

      Unsere WhatsApp-Kanäle schon abonniert?
      News: WSM - Wir sind Magdeburg
      Veranstaltungen: WSM - Veranstaltungstipps

      Kommentieren Sie den Artikel

      Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
      Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

      Weitere News

      NEWS