Mittwoch, 21. Februar 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Raubdelikt in der Ritterstraße – Magdeburger (39) von Personengruppe überfallen

    Am Samstagabend, d. 02.12.2023 wurde ein 39-jähriger Magdeburger gegen 23:30 Uhr von einer vier- bis fünfköpfigen Personengruppe in der Ritterstraße beraubt. Der 39-jährige Mann aus Magdeburg befand sich auf dem Heimweg, als er gegen 23:30 Uhr im Bereich der Ritterstraße von vier bis fünf ihm unbekannte männliche Personen angesprochen wurde. Der 39-Jährige ignorierte das Ansprechen zunächst, wurde dann aber von hinten gegriffen und von der Personengruppe umringt.

    Hierbei kam es zu einem Gerangel zwischen dem 39-jährigen Magdeburger und den unbekannten Tätern, wobei es den Tätern gelang, das Mobiltelefon des 39-Jährigen zu entwenden. Der Magdeburger konnte daraufhin bis zu seiner Wohnanschrift flüchten und informierte im Anschluss die Polizei über das Raubdelikt.

    Drei der Täter konnten wie folgt beschrieben werden:

    1. Person

    • männlich
    • ca. 175-180cm groß
    • 16-18 Jahre
    • schlank
    • schwarze Haare
    • deutschsprachig
    • augenscheinlich südosteuropäischer Phänotyp
    • olivgrüner Parka mit Kapuze

    2. Person

    • männlich
    • ca. 170-180cm groß
    • sehr schlank bis hager
    • dunkle Haare
    • augenscheinlich südosteuropäischer Phänotyp
    • rötliche Hose
    • weiße Jacke

    3. Person

    • männlich
    • komplett schwarz gekleidet
    • Kapuze mit Fellbezug

    Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zum Raubdelikte oder zu den möglichen Tätern geben können, werden gebeten sich beim Polizeirevier Magdeburg unter der Rufnummer: 0391/546-3295 oder per E-Revier zu melden. (PM PolMD)

    Unsere WhatsApp-Kanäle schon abonniert?
    News: WSM - Wir sind Magdeburg
    Veranstaltungen: WSM - Veranstaltungstipps

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Latest Posts

    NEWS