Samstag, 18. Mai 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Magdeburger Hauptbahnhof: 58-Jähriger leckt einer jungen Frau im Zug über das Gesicht

    Am Dienstag, den 16. April 2024 informierte ein Reisender die Bundespolizeiinspektion Magdeburg gegen 05:15 Uhr fernmündlich, dass es in einem Zug auf Bahnsteig 7 des Magdeburger Hauptbahnhofes zu einer sexuellen Belästigung gekommen sei.

    Eine sofort alarmierte Streife der Bundespolizei begab sich zum besagten Bahnsteig, um den Sachverhalt aufzuklären: ein 58-jähriger Mann hatte eine 25-jährige Reisende belästigt, indem er die junge Frau zuerst im Gesicht berührte, ihr danach das Gesicht ableckte und versuchte seine Zunge in ihr Ohr zu stecken. Die eingesetzten Beamten stellten die Personalien der aufgewühlten jungen Frau, des Zeugen sowie des Beschuldigten fest. Der deutsch-iranische Staatsangehörigen wird sich wegen sexueller Belästigung und Körperverletzung verantworten müssen. Die entsprechenden Strafanzeigen wurden gefertigt. (PM BPoliMD)

    Unsere WhatsApp-Kanäle schon abonniert?
    News: WSM - Wir sind Magdeburg
    Veranstaltungen: WSM - Veranstaltungstipps

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS