Samstag, 20. April 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Magdeburg: Neun Zylinder für Jungschornsteinfeger

    Zum Ende ihrer Ausbildung erhielten neun frischgebackene Gesellinnen und Gesellen des Schornsteinfegerhandwerks einen schwarzen Zylinder als Symbol des
    Eintritts in ihren Berufstand. Alle werden zukünftig in Sachsen-Anhalt arbeiten.

    „Unsere 219 Schornsteinfegerbetriebe im Land bilden regelmäßig eigene Fachkräfte
    aus. Die 13 Absolventen dieses Jahres haben sich einer anspruchsvollen Prüfung
    gestellt, wobei die Ergebnisse in diesem Jahr eher durchwachsen waren“, erläutert
    Landesinnungsmeister Torsten Kiel.

    Bester Auszubildender mit dem Prädikat „Gut“ ist Julian Meier aus der Altmark, der
    vom Schornsteinfegermeisterbetrieb Thorsten Meier ausgebildet wurde. Er ist damit berechtigt, an der Deutschen Meisterschaft in seinem Handwerk teilzunehmen. Die Freisprechung erfolgte im Innungshaus in Ilberstedt in Anwesenheit des Landtagspräsidenten Dr. Gunnar Schellenberger sowie der Staatssekretärin Ministerium für Wirtschaft, Tourismus, Landwirtschaft und Forsten des Landes Sachsen-Anhalt, Stefanie Pötzsch. (PM Handwerkskammer Magdeburg)

    Alkohol Angriff Ausbildung Autobahn Bauarbeiten Baustelle Baustellen Betrug Brand Börde Diebstahl Drogen Einbruch FCM Feuerwehr Fußball Gesundheit Haftbefehl Handball Handwerkskammer Körperverletzung Landwirtschaft Magdeburg MVB Oschersleben Politik Polizei Raub Sachbeschädigung Sachsen-Anhalt Schönebeck SCM Sport Stadtrat Unfall Veranstaltung Verkehr Verkehrskontrolle vermisst Waffe Weihnachten Zeugensuche Zoo Öffentlichkeitsfahndung Öffnungszeiten

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS