Mittwoch, 29. Mai 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    IKEA Magdeburg eröffnet „Zweite-Chance-Markt“ – Reparieren, recyceln, wiederverwenden

    Das IKEA Einrichtungshaus Magdeburg freut sich, die Eröffnung seines brandneuen Zweite-Chance-Marktes bekannt zu geben. Mit dem neuen Konzept setzt IKEA ein Zeichen für Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung, während den Kundinnen weiterhin ein einzigartiges Einkaufserlebnis geboten wird. Der Zweite-Chance-Markt ist eine Initiative, die darauf abzielt, Möbel und Einrichtungsgegenstände, die zuvor von Kundinnen zurückgegeben wurden, in bestmöglicher Weise zu nutzen, während auch ausrangierte Musterstücke aus der Möbelausstellung oder unvollständige Sets hier ihren Platz- und im Idealfall ein neues Zuhause finden.

    Viele der dort angebotenen Produkte bilden die perfekte Grundlage für DIY-Projekte, um den IKEA-Artikeln einen ganz persönlichen Schliff zu verleihen. Das Einrichtungshaus Magdeburg hat den Bereich links vor den Kassen eingerichtet, in welchem diese Produkte zu vergünstigten Preisen erworben werden können. Dabei handelt es sich um Artikel, die sich in gutem Zustand befinden und sorgfältig geprüft wurden, um sicherzustellen, dass sie den hohen Qualitätsstandards von IKEA entsprechen.

    „Mit dem Zweite-Chance-Markt möchten wir unseren Kundinnen die Möglichkeit bieten, nachhaltig einzukaufen und gleichzeitig von attraktiven Preisen zu profitieren“, erklärt Frau Katrin Franke, Hausleiterin des IKEA Einrichtungshauses Magdeburg. „Wir verstehen die Bedeutung von Ressourcenschonung und möchten unseren Teil dazu beitragen, indem wir Produkte wiederverwenden und eine Kultur des nachhaltigen Konsums fördern.“ Der Zweite-Chance-Markt bietet Kundinnen die Möglichkeit, hochwertige Möbel und Einrichtungsgegenstände zu erwerben, die noch viele Jahre lang Freude bereiten können.

    Durch den Kauf dieser Produkte leisten die Kundinnen nicht nur einen Beitrag zum Umweltschutz, sondern sparen auch Geld. Besonders am Dienstag, wenn Family-Mitgliederinnen zusätzlich von 10% Rabatt profitieren können. Der Zweite-Chance-Markt im IKEA Einrichtungshaus Magdeburg ist ab sofort geöffnet und lädt Kundinnen ein, die nachhaltige Art des Einkaufens und im Zuge dessen die vielfältige Auswahl an wiederverwendeten Möbeln und Einrichtungsgegenständen zu erkunden. (PM IKEA Magdeburg)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS