Montag, 24. Juni 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    FDP will Magdeburg zur weltoffenen „Smart City“ machen – Stadtratswahl im Juni

    Der Magdeburger FDP hat ihr Wahlprogramm für die Stadtratswahl am 9. Juni beschlossen. „Wir stehen für Optimismus, Zukunftsfreude und Engagement. Wir wollen Magdeburg noch moderner und weltoffener machen“, sagt Thomas Gürke, Kreisvorsitzender der Liberalen.

    Weiter erklärte er: „Magdeburg muss eine Stadt mit einer hervorragenden öffentlichen Infrastruktur für alle sein: Fußgänger, Radfahrer und Autos. Wir brauchen aber auch erstklassige Gesundheitseinrichtungen und Bildungsstätten. Solide Stadtfinanzen und ein Abbau der Verschuldung sind ebenso wesentlich für eine gute Entwicklung.“ In puncto Sicherheit fordert die FDP, die Präsenz von Ordnungsamt und Polizei in Stadtteilen mit Kriminalitätsschwerpunkten zu erhöhen.

    Die Freien Demokraten wollen Magdeburg als „Smart City“ zum Vorreiter und Treiber neuester Technologien machen. Datenautobahnen und öffentliche Hotspots sollen flächendeckend ausgebaut werden. Zur Daseinsvorsorge zählt für die Freien Demokraten frei zugängliches WLAN an Plätzen des öffentlichen Lebens, in öffentlichen Gebäuden, Bussen, Straßenbahnen und an Haltestellenhäuschen.

    „Wir werden die geplante Intel-Ansiedlung weiter konstruktiv, begleiten. Dieses für Magdeburg und ganz Mitteldeutschland wichtige Großprojekt müssen wir zum Erfolg führen“, so Gürke. Er ergänzt: „Wir Freien Demokraten wollen den Gründergeist in Magdeburg stärken. Das umfasst für uns die Förderung von Ansiedlungen genauso wie die Unterstützung unserer ansässigen kleinen und mittleren Unternehmen. Eine starke Wirtschaft ist Voraussetzung für eine starke, zukunftsfähige Stadt.“

    Die Liberalen setzen sich außerdem dafür ein, dass künftig Baumfällungen intensiver geprüft und so weit wie möglich vermieden werden. Auch sollen deutlich mehr Bäume gepflanzt werden. Ehrenamtliche Initiativen wie „Otto pflanzt“ will die FDP dazu unterstützen. Auch ein Programm zur Dach-, Fassaden- und Innenhofbegrünung wollen die Liberalen in Magdeburg umsetzen und unter anderem auch Schulgebäude einbeziehen. (PM FDP-Kreisverband Magdeburg)

    Unsere WhatsApp-Kanäle schon abonniert?
    News: WSM - Wir sind Magdeburg
    Veranstaltungen: WSM - Veranstaltungstipps

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS