Sonntag, 16. Juni 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Betäubungsmittel und Waffen bei Durchsuchung in Magdeburg-Buckau sichergestellt

    Am Montagmorgen, den 15.01.2024 vollstreckten Ermittler des Polizeireviers Magdeburg unter Hinzuziehung von Spezialeinheiten des Landeskriminalamtes einen Durchsuchungsbeschluss für zwei Wohnungen in Buckau aufgrund des Verdachts von unerlaubtem Handel mit Betäubungsmitteln.

    Im Zuge der Durchsuchungsmaßnahmen wurden beide Beschuldigten im Alter von 35 und 45 Jahren angetroffen sowie insgesamt ca. 50 g Methamphetamin, mehrere Mobiltelefone, eine Bargeldsumme im mittleren dreistelligen Bereich und diverse Waffen, darunter eine Schreckschusspistole, sichergestellt.

    Foto: Polizeirevier Magdeburg
    Foto: Polizeirevier Magdeburg

    Ebenso stellten die Ermittler Zufallsfunde in Form von ca. 18.000 unverzollten Zigaretten sicher. Die Beschuldigten wurden anschließend erkennungsdienstlich behandelt und vernommen. Sie müssen sich nun in mehreren Strafverfahren verantworten. Weitere Ermittlungen dauern an. (PM PolMD)

    Unsere WhatsApp-Kanäle schon abonniert?
    News: WSM - Wir sind Magdeburg
    Veranstaltungen: WSM - Veranstaltungstipps

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS