Donnerstag, 20. Juni 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    SPD-Stadtratsfraktion fordert eine neue Buslinie für Magdeburg-Ostelbien

    Nach dem Willen der ostelbischen Stadträte Jens Rösler und Karsten Köpp sollen die Magdeburger Verkehrsbetriebe (MVB) durch die Landeshauptstadt Magdeburg beauftragt werden, ab dem Jahr 2025 eine neue Buslinie einzurichten, die täglich den Pechauer Platz, den Schwarzkopfweg, den Gübser Weg, die Ölmühle und die Herrenkrugstraße in regelmäßigem Takt verbindet. Dazu legt die SPD-Ratsfraktion einen Antrag (A0251/23) zur nächsten Stadtratssitzung am 16.11.2023 vor.

    Zu den Hintergründen erläutert Jens Rösler:

    „Mehrere ostelbische Siedlungsgebiete sind bisher nicht durch den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) erschlossen. Hierzu gehört der genannte Bereich, indem wesentlich mehr Menschen arbeiten und leben, als vor einigen Jahren. Sie brauchen ein attraktives Angebot zur Nutzung des ÖPNV.“ Dazu ergänzt Karsten Köpp: „Mit der neuen Busverbindung soll die Mobilität der Menschen verbessert, die urbane Erschließung des Stadtgebietes gefördert und die Lebensqualität erhöht werden. Wir wollen mehr Nutzer für den ÖPNV gewinnen, vorhandene Verkehrsströme reduzieren und mehr verkehrliche Nachhaltigkeit in Ostelbien ermöglichen.“ (PM SPD-Stadtratsfraktion)

    1 Kommentar

    1. Wenn dann gleich bis rüber zum Opernhaus über den Nordbrückenzug. Da ja später die Linie 5 nur in 20 min Takt fährt. Somit vermeidet man vielleicht ein mehrmaliges umsteigen. 😉👍

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS