Sonntag, 16. Juni 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Sachsen-Anhalts Tanznachwuchs kommt aus Magdeburg

    Die Augen der sachsen-anhaltischen Tanzsportszene richteten sich am vergangenen Wochenende auf Wernigerode. In der Stadtfeldsporthalle suchten die Landestitel in den lateinamerikanischen Tänzen neue Besitzer. Und die Bewerbungen darum waren ebenso hoch, wie die Temperaturen in der Halle und das Interesse der Zuschauer.

    Vom Tanzsportclub Magdeburg e. V. machten sich an beiden Tagen 18 Paare auf den Weg in den Harz. Los ging es am Samstag mit den jüngsten Tänzern in der Kinder D-Klasse, die jeweils drei Tänze,  ChaChaCha, Rumba und Jive, zeigen durften. Es folgten die Junioren und Jugend D- und C-Klasse. Letztere mit einem weiteren Tanz, der Samba. 4 Landesmeistertitel durften nach einem langen Turniertag mit nach Magdeburg reisen.

    Am Sonntag ging es dann mit der Jugend- und Hauptgruppe weiter. Erstmals an diesem Wochenende erklang der PasoDoble, der in der B- und A-Klasse die 5 Tänze komplett macht. Auch an diesem Tag konnten sich der Tanzsportclub Magdeburg in vielen Turnieren durchsetzen. Weitere fünf Paare freuten sich über den Landesmeistertitel.

    Fazit des Wochenendes:

    13 mögliche Turniere – 18 Paare – 9 Landesmeistertitel – 6 Vizelandesmeistertitel – 7 Bronzemedaillen und damit mit insgesamt 22 Medaillen und  2 Aufstiegen in die nächst höhere Klasse der erfolgreichste Tanzsportclub Sachsen-Anhalts. Das Training und die Aufregung haben sich gelohnt! (PM Tanzsportclub Magdeburg e. V.)

    Unsere WhatsApp-Kanäle schon abonniert?
    News: WSM - Wir sind Magdeburg
    Veranstaltungen: WSM - Veranstaltungstipps

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS