Sonntag, 26. Mai 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Open-Air-Veranstaltungen in Magdeburg: Übersicht der sogenannten „Störereignisse“

    Für das Magdeburger Stadtgebiet ist jetzt geregelt, welche Open-Air-Veranstaltungen in den kommenden Monaten länger als 23.00 Uhr dauern dürfen. Nach Ablauf der Meldefrist wurden für die jeweiligen Einwirkungsgebiete – konkret definierte Bereiche im Stadtgebiet – die sogenannten seltenen Störereignisse festgelegt.

    In diesem Jahr wird für kein Einwirkungsgebiet die maximal zulässige Anzahl seltener Störereignisse vollständig ausgeschöpft. Deshalb können 2024 für alle mehrtägigen Veranstaltungen an den aufeinanderfolgenden Veranstaltungstagen Freitag, Samstag und Sonntag jeweils 55 dB (A) in Anspruch genommen werden.

    Anhand der Erfahrungen der vergangenen Jahre werden bestimmte traditionelle Veranstaltungen mit großer Wahrscheinlichkeit noch nachträglich angemeldet werden. Probleme bei der Einordnung in den jetzt festgelegten Open-Air-Veranstaltungsplan sind dabei aber nicht zu erwarten. (PM LH MD)

    Unsere WhatsApp-Kanäle schon abonniert?
    News: WSM - Wir sind Magdeburg
    Veranstaltungen: WSM - Veranstaltungstipps

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS