Samstag, 18. Mai 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Raub in einer Spielothek in Magdeburg – Mitarbeiterin in Sanitärräumen festgehalten

    In den frühen Morgenstunden des 03. Mai 2024 ereignete sich gegen 02:30 Uhr ein Raub zum Nachteil einer Spielothek in der Liebknechtstraße in Magdeburg. Nach bisherigem Ermittlungsstand betraten bislang unbekannte Täter die Spielhalle. Die sich in der Spielothek befindliche Mitarbeiterin wurde in den Sanitärräumen festgehalten. Von ihr wurde die Herausgabe der Schlüssel gefordert, um die dort befindlichen Automaten öffnen zu können. Mit Hilfe der Schlüssel konnte ein noch unbekannter Bargeldbetrag entwendet werden. Im Weiteren flüchteten die Täter.

    Im Rahmen der Tatortbereichsfahndung, bei welcher auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt wurde, konnten drei Personen in der Fichtestraße angetroffen werden. Die drei Personen im Alter zwischen 24 und 28 wurden vorläufig festgenommen. Das entwendete Bargeld wurde bei den drei Tatverdächtigen nicht aufgefunden. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden die vorläufigen Festnahmen aufgehoben und drei Personen aus dem Zentralen Polizeigewahrsam entlassen.

    Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Raubes eingeleitet, dieses dauert an. Wer Hinweise zur Tat und/ oder ungewöhnlichen Personenbewegungen zur Tatzeit in der Liebknechtstraße geben kann, wird gebeten, diese der Polizei unter der Telefonnummer 0391/546-3295 (oder in jeder anderen Polizeidienststelle) mitzuteilen. (PM PolMD)

    Unsere WhatsApp-Kanäle schon abonniert?
    News: WSM - Wir sind Magdeburg
    Veranstaltungen: WSM - Veranstaltungstipps

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS