Sonntag, 3. März 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Pro-palästinensische Versammlung in Magdeburg verboten

    Für den morgigen Mittwoch wurden in der Polizeiinspektion Magdeburg in ihrer Funktion als Versammlungsbehörde für den Bereich der Landeshauptstadt Magdeburg eine Versammlung angemeldet. Anmelder war eine Privatperson.

    Die Versammlung wurde als pro-palästinensische Versammlung angemeldet. Vor dem Hintergrund des terroristischen Überfalls am 7. Oktober 2023 auf Israel wurde die Versammlung von der Versammlungsbehörde verboten. Die Polizei wird dieses Verbot mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln konsequent durchsetzen. (PM PolMD)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Latest Posts

    NEWS