Samstag, 20. April 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Humanas bleibt Trikotpartner des 1. FC Magdeburg und baut Engagement aus

    Trikotpartner Humanas hat den Vertrag beim 1. FC Magdeburg vorzeitig verlängert. Das Pflegeunternehmen Humanas wird mit seinem Logo weiterhin auf der Brust der Profimannschaft des 1. FC Magdeburg werben.

    Im Rahmen des Engagements wird sich Humanas beim 1. FC Magdeburg neben der Werbefläche auf der Vorderseite des Trikots künftig weiterhin auch im Bereich LED-Banden, Online sowie Social Media präsentieren. Zudem wird auch in der kommenden Spielzeit der traditionelle Behindertentag gemeinsam umgesetzt.

    Die Zusammenarbeit begann im Jahr 2015 und wurde seitdem stetig erweitert. Seit 2016/2017 begrüßt der 1. FC Magdeburg Humanas als PLATINPartner, der höchsten Wirtschaftspartnerkategorie bei Blau-Weiß. Mit der jetzt erfolgten erneuten Erweiterung als Trikotpartner untermauert Humanas die starke Verbindung mit dem 1. FC Magdeburg.

    Immer wieder zeigt Humanas zudem Herz und konnte spannende sowie gemeinnützige Projekte, auch gemeinsam mit dem 1. FC Magdeburg, realisieren. Die Förderung von Kindern und Jugendlichen sowie Sportlern steht auch im Fokus der Projekte. Humanas wird dabei von den geschäftsführenden Gesellschaftern Ina Kadlubietz und Dr. Jörg Biastoch vertreten.

    Ina Kadlubietz und Dr. Jörg Biastoch, gemeinsam als geschäftsführende Gesellschafter der Humanas-Gruppe:

    „Wir freuen uns, dass wir unsere langjährige und erfolgreiche Zusammenarbeit fortsetzen. Der 1. FC Magdeburg ist wie Humanas fest in der Region verankert und wir freuen uns, den eingeschlagenen Weg weiterhin begleiten zu dürfen. Humanas ist Blau-Weiß und das wollen wir auch in den kommenden Jahren zeigen.“

    Alexander Wahler, kaufmännischer Geschäftsführer des 1. FC Magdeburg:

    „Wir sind stolz darauf, dass uns Humanas als langjähriger Partner weiterhin unterstützt und sich frühzeitig zur Verlängerung als Trikotpartner des 1. FC Magdeburg bekannt hat. Ihre Unterstützung ist ein Zeichen für das starke Vertrauen in unseren Club und den gemeinsam eingeschlagenen Weg, die Region zu stärken. Wir schätzen die langjährige Zusammenarbeit mit Humanas und freuen uns auf die kommenden Spielzeiten, in denen wir gemeinsam neue Projekte und Initiativen umsetzen werden.“

    Über Humanas:

    „Leben, wo man zu Hause ist“ – seit 2006 ist Humanas als mittelständisches Unternehmen in der Pflegebranche aktiv. Mit mittlerweile 20 Standorten in ganz Sachsen-Anhalt von der Altmark über Magdeburg und den Harz bis nach Anhalt-Bitterfeld lebt sie eine besondere Philosophie der Altenpflege. Ebenso wie der 1. FC Magdeburg ist das Familienunternehmen eng mit der Region verbunden. Humanas lebt eine innovative sowie vielfältige Form aus Wohnen und Pflege. In nur wenigen Jahren hat sie sich zu einem der führenden Anbieter moderner Wohn- und Pflegeangebote in Sachsen-Anhalt entwickelt. (PM 1. FCM)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS