Mittwoch, 21. Februar 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    “Städte-Schnellverkehr” in Sachsen-Anhalt: Oster-Rundfahrt mit einer Schnellzug-Dampflok

    Die Traditionsgemeinschaft Bw Halle P e.V. – ein gemeinnütziger Verein, der historische Eisenbahntechnik möglichst betriebsfähig erhält und regelmäßig der Öffentlichkeit präsentiert – organisiert zu Ostern 2024 einen “Städte-Schnellverkehr” mit einer Schnellzug-Dampflok.

    Die aktuelle Planung sieht vor, dass der Traditionszug am 30.03.2024 (Karsamstag) um 10 Uhr am Magdeburger Hauptbahnhof zu einer Rundfahrt durch Sachsen-Anhalt startet. Nach den Verkehrshalten in Dessau und Bitterfeld wird der Zug in Halle (Saale) Hbf einen längeren Zwischenhalt einlegen, damit die Dampflokomotive neu mit Wasser und Kohle versorgt werden kann.

    Der Zwischenstopp bietet Gelegenheit für einen Bummel durch die Innenstadt und einen Besuch des Ostermarktes. Anschließend erfolgt die Weiterfahrt des Sonderzuges über Köthen, so dass gegen 16 Uhr wieder die Landeshauptstadt erreicht wird.

    Der Traditionszug selbst besteht aus verschiedenen Wagen der ehemaligen DDR-Reichsbahn, u.a. aus einem originalen Speisewagen der früheren Mitropa – mit einem Angebot typischer Speisen der damaligen Zeit (natürlich frisch zubereitet).

    Weitere Details finden sich auf den Internetseite www.Traditionszug.de oder können telefonisch unter 0160 611 44 44 erfragt werden. Alle Einnahmen werden zum betriebsfähigen Erhalt der Fahrzeuge verwendet. (PM Traditionsgemeinschaft Bw Halle P e.V.)

    Unsere WhatsApp-Kanäle schon abonniert?
    News: WSM - Wir sind Magdeburg
    Veranstaltungen: WSM - Veranstaltungstipps

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Latest Posts

    NEWS