Dienstag, 28. Mai 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    SC Magdeburg: Gisli Kristjansson ist „DKB MVP 2022/23“ der LIQUI MOLY HBL

    Der „DKB MVP“ der Saison 2022/23 kommt wie im Vorjahr vom SC Magdeburg. Dieses Mal geht die Auszeichnung an Gisli Thorgeir Kristjansson. Die Fans würdigten die herausragenden Leistungen des Isländers mit knapp der Hälfte aller abgegebenen Stimmen.

    Wieder der SC Magdeburg, wieder ein Isländer! Nachdem Omar Ingi Magnusson in der Vorsaison zum „DKB MVP“ gewählt wurde, krönen die Fans diesmal Gisli Thorgeir Kristjansson zum besten Spieler der abgelaufenen 56. Spielzeit.

    Der 23-Jährige, der seit 2020 für den SC Magdeburg aufläuft, gewann mit seinem Club zu Saisonbeginn die inoffizielle Clubweltmeisterschaft IHF Super Globe und führte seinen SCM zur deutschen Vizemeisterschaft sowie bis ins Finale um den DHB-Pokal. Zudem hat der beste Spieler in der LIQUI MOLY HBL mit dem SC Magdeburg im Finalturnier der EHF Champions League auch noch die Chance auf eine weitere große Trophäe.

    Der Mittelmann lieferte in dieser Spielzeit konstant sehr gute Leistungen ab, erwies sich als Dreh- und Angelpunkt des gefürchteten Magdeburger Angriffsspiels und konnte seine Torausbeute von 152 Toren im Vergleich zur Vorsaison beinahe verdoppeln.

    Neben seinem unnachahmlichen Eins-gegen-Eins und seiner Torgefahr zeichnet sich der junge Spielmacher durch sein gutes Auge für die Mitspieler aus. Mit 259 sammelte er die meisten Scorerpunkte beim SCM. Insgesamt kommt Kristjansson in seinen 31 gespielten Bundesliga-Partien auf einen durchschnittlichen Handball Performance Index von 74.

    Gisli’s Saison-Leistungsdaten im Überblick:

    Durchschnittlicher HPI: 74
    Spiele: 31
    Tore: 152
    Tore pro Spiel: 4,9
    Wurfquote: 70,05%
    Assists: 107

    Das Endergebnis im Überblick:

    1. Gisli Thorgeir Kristjansson, SC Magdeburg, mit 48,6 % der Stimmen
    2. Niklas Landin, THW Kiel, mit 24,1 % der Stimmen
    3. Samuel Zehnder, TBV Lemgo Lippe, mit 14,3 % der Stimmen
    4. Johannes Golla, SG Flensburg-Handewitt, mit 4,6 % der Stimmen
    5. Aaron Mensing, SG Flensburg-Handewitt, mit 3,4 % der Stimmen
    6. Hans Lindberg, Füchse Berlin, mit 2,6 % der Stimmen
    7. Mathias Gidsel, Füchse Berlin, mit 2,4 % der Stimmen

    Die Vorauswahl der MVP-Ehrung wurde wie in den vergangenen Jahren anhand positionsspezifischer Leistungsdaten, die von jedem Spieler in jeder Partie erhoben wurden, ermittelt. Der HPI der HBL ermöglicht, dass die Leistungen der Profis der LIQUI MOLY HBL vergleichbarer und die Abstimmungen zum „DKB Spieler des Monats“ sowie zum „DKB MVP“ datenbasierter, transparenter, nachvollziehbarer und damit insgesamt Fan-orientierter sind. Alle Informationen zum HPI gibt es hier.

    Die Titelträger der vergangenen 5 Jahre:

    • 2022/23: Gisli Thorgeir Kristjansson (SC Magdeburg)
    • 2021/22: Omar Ingi Magnusson (SC Magdeburg)
    • 2020/21: Jim Gottfridsson (SG Flensburg-Handewitt)
    • 2019/20: Domagoj Duvnjak (THW Kiel)
    • 2018/19: Rasmus Lauge (SG Flensburg-Handewitt)

    (PM SCM)


    Alkohol Angriff Ausbildung Autobahn Bauarbeiten Baustelle Baustellen Betrug Brand Börde Diebstahl Drogen Einbruch FCM Feuerwehr Fußball Gesundheit Handball Handwerkskammer Konzert Körperverletzung Landwirtschaft Magdeburg MVB Oschersleben Politik Polizei Raub Sachbeschädigung Sachsen-Anhalt Schönebeck SCM Sport Stadtrat Unfall Veranstaltung Verkehr Verkehrskontrolle vermisst Waffe Weihnachten Zeugensuche Zoo Öffentlichkeitsfahndung Öffnungszeiten

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS