Samstag, 25. Mai 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Magdeburg: Fahndung nach räuberischen Diebstahl mit Messer im Dezember

    Das Polizeirevier Magdeburg fahndet anhand eines Lichtbildes nach einem mutmaßlichen Täter zu einem räuberischen Diebstahl. Die unten abgebildete Person steht im Verdacht, bereits am 16.12.2023 gegen 07:36 Uhr in einem Supermarkt in der Großen Diesdorfer Straße mehrere Lebensmittel und Kosmetika in einen mitgeführten Stoffbeutel verpackt und damit anschließend den Kassenbereich verlassen zu haben, ohne für die Ware zu bezahlen.

    Eine Zeugin beobachtete die Handlung und stellte sich in den Ausgangsbereich des Supermarktes, um den Täter an einer möglichen Flucht zu hindern. Die abgebildete Person durchschritt in weiterer Folge gezielt den Kassenbereich und hielt dabei ein ca. 15cm langes Küchenmesser in der Hand. Die Zeugin griff dennoch nach dem mitgeführten Stoffbeutel der abgebildeten Person und konnte diesen, samt den entwendeten Waren zurückerhalten. Die abgebildete Person versuchte den Beutel zwar noch wieder an sich zu reißen. Dies misslang jedoch, sodass die Person daraufhin ohne Beute den Tatort verließ.

    Foto: Polizeirevier Magdeburg

    Hinweise zur Identität der hier abgebildeten Person werden unter dem Stichwort „Räuberischer Diebstahl Große Diesdorfer Straße“ unter 0391/546-3295 oder per E-Revier Anzeige entgegengenommen. (PM PolMD)

    Unsere WhatsApp-Kanäle schon abonniert?
    News: WSM - Wir sind Magdeburg
    Veranstaltungen: WSM - Veranstaltungstipps

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS