Samstag, 20. April 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    LKW-Fahrer mit 3,63 Promille auf der Autobahn unterwegs

    Am Sonntagabend fiel den Polizeibeamten der Autobahnpolizei ein LKW Renault auf, welcher in starken Schlangenlinien die BAB 2 in Fahrtrichtung Hannover befuhr.

    Der Lkw wurde von der Autobahn geleitet und auf dem Autohof Alleringersleben einer Verkehrskontrolle unterzogen. Während der Kontrolle des 29-jährigen polnischen Fahrzeugführers wurde erheblicher Atemalkoholgeruch festgestellt. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 3,63 Promille. Bei diesem Wert musste selbst die Kollegen des Zentralen Verkehrs- und Autobahndienst staunen.

    Eine Blutprobenentnahme wurde angeordnet und der Führerschein wurde sichergestellt.

    Gegen den Fahrzeugführer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehrs eingeleitet. Eine Sicherheitsleitung wurde durch den Fahrzeugführer entrichtet. (PM PolMD ZVAD)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS